Městský úřad Loket| Technické služby| Loketské městské lesy| Hrad Loket| KD Dvorana| Základní škola| Mateřská škola| Městská knihovna
Město Loket
Město Loket
Město Loket
Město Loket
Hrad Loket
Město Loket
Město Loket

STADTBIBLIOTHEK UND AUSSTELLUNGEN VON KUNSTBÜCHERN

T. G. Masaryka 1 (Rathausgebäude, Erdgeschoss)

+420 352 684 229 / knihovna@mkloket.cz

www.mkloket.cz

Městská knihovna Loket

Eintritt zur Ausstellung: kostenlos, Gruppenreise mit Kommentar 20, -CZK / Person

Öffnungszeiten:

• Mo 10:00–17:00

• Di–Do 12:00–17:00

• Fr geschlossen

• Sa–So 10:00–12:00 / 13:00–17:00

• Während der Ferien (VII.–VIII.) unterscheiden sich die Betriebszeiten

Die einzigartige Ausstellung ist seit 2008 Teil der Stadtbibliothek. Die weltberühmten tschechischen Kunstbuchbinder Jan und Jarmila Sobota wurden eingeladen, sie zu schaffen. Buchbinderei und Objekte tschechischer und ausländischer Buchbinder sind vertreten. Ein spezifischer Teil der Ausstellung besteht aus restauriertem historischem Buchbinderei. Ein Teil der Ausstellung ist ein Buchbinderworkshop mit einer Ausstellung von Werkzeugen und Instrumenten, die bei der Herstellung des Buchbindens verwendet werden.

MUSEUM FÜR GEHEIME VEREINIGUNGEN

MUSEUM FÜR GEHEIME VEREINIGUNGEN

T. G. Masaryka 115

+420 776 705 057

www.masonichouse.com/cs/muzeum

Eintritt: Erwachsene 130 CZK / Kinder 105 CZK

Öffnungszeiten:

VII.–VIII. täglich 11:00–18:00 / Mi geschlossen

IX.–VI. Sa–So Sa–So 10:00–17:00

Das Museum bietet eine Sammlung von mehr als 700 Exponaten geheimer Vereinigungen (Freimaurer, Illuminaten, Rosenkrucianer, Schädel und Knochen und andere). Seltene rituelle Gegenstände wie Altar, persönliche Gegenstände von Ordensmitgliedern, wertvolle Bücher, Rangabzeichen und Ausweisdokumente. Die seit mehr als 50 Jahren gesammelte Sammlung zählt zu den weltweit einzigartigen.

BIERBRAUEREI

BIERBRAUEREI

Sobotova 10

www.hotel-loket.cz/cz/pivovar

Rodinný pivovar Sv. Florian

Eintritt: Eintritt frei

Die Ausstellung ist Teil der Familienbierbrauerei St. Florian. Die drei Räume zeigen die traditionelle Herstellung von Fässern, Malzverarbeitung und Originalabfüllung sowie Abfüllung und alte Maschinen. Der Eingang zur Ausstellung befindet sich direkt im Brauereirestaurant im Untergeschoss des Hotels Kaiser Ferdinand oder im Brauereigeschäft (Payer’s House) auf dem Platz.

STADTMAUERN MUSEUM DER KUR TASSEN

STADTMAUERN MUSEUM DER KUR TASSEN

Sobotova 10

+420 352 327 100 / info@hotel-loket.cz

www.hotel-loket.cz/cz/oceneni

Öffnungszeiten: Das ganze Jahr über täglich 9:00–17:00

Eintritt: 50 CZK

Die Familiensammlung der Familie Lojin enthält mehr als 3.000 Tassen aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bis 1945 und wird ständig erweitert. Es ist das weltweit umfassendste Set von Porzellan- Kur-Bechern, die zum Trinken von Mineralwasser aus Karlsbad bestimmt sind. Sie werden in fünf Räumen mit einer Gesamtfläche von 480 m2 ausgestellt. Seit 2011 ist die Sammlung in der tschechischen Version des Guinness-Buchs der Rekorde registriert.

CAFÉ GALERIE

CAFÉ GALERIE

T. G. Masaryka 32

www.galerieloket.cz

Galerie Cafe Loket

kontakt: +420 728 260 043

Eintritt: frei

Öffnungszeiten:

IX.–IV. Mo geschlossen

Di–Fr 14:00–18:00

Sa–So 13:00–18:00

V.–VIII. Mo geschlossen

Di–So 10:00–18:00

Das Familienkunstcafé ist mit einer Kunstgalerie und einem Geschäft verbunden. Es bietet Produkte von lokalen und internationalen Künstlern. Im Laufe des Jahres werden temporäre Ausstellungen von Gemälden und keramischen Kunstwerken sowie Konzerte und Theateraufführungen für junges und altes Publikum gezeigt.

GALERIE AUF DEN STADTMAUERN

GALERIE AUF DEN STADTMAUERN

Občanské sdružení 456, os456@seznam.cz

www.os456.cz/galerie-na-hradbach

Občanské sdružení 456

Eintritt: frei

Ständige Präsentation von Kunstwerken zeitgenössischer Künstler und Fotografen an den Stadtmauern der Stadtbefestigung. Die Ausstellung ist von mehreren Orten aus zugänglich. Die Eingänge zu den Befestigungsanlagen befinden sich in der Hauptmoschee (vor dem Kaiser-Ferdinand-Hotel), in der Soboto-Straße, auf dem Tyršovo-Platz, hinter dem Hotel Zum Weissen Ross.